• 16. Mai 2018

Die Logistik und das Internet der Dinge

Die Logistik und das Internet der Dinge

1024 768 Gerlach

Schon heute ist kaum ein Bereich so sehr vernetzt mit dem Internet, wie die Logistik. Während andere Sparten noch lange nicht auf die unendlichen Möglichkeiten des IoT (Internet of Things) zurückgreifen, so etabliert es sich in der Logistik rasend schnell.

Das wohl geläufigste Beispiel für jeden von uns ist hier die Möglichkeit, die Zusendung eines Paketes genau zu verfolgen. Im Vergleich zu anderen Prozessen, welche mit dem Internet der Dinge vereinfacht werden, ist dies zwar ein relativ kleiner Schritt, dennoch ist er jedem von uns bekannt. Bei nahezu jeder Bestellung im Internet können wir verfolgen, wo sich das Paket gerade befindet und wann es uns erreichen wird. Durch die Verknüpfung des realen Guts, welches zugestellt wird und den Informationen im Internet werden hier die Möglichkeiten des IoT genutzt um Prozesse genauer nachvollziehen zu können.

Aber auch in anderen Bereichen der Logistik wird das IoT schon genutzt und ein Ende der Fortschritte ist noch lange nicht in Sichtweite. So können mit neuen Technologien beispielsweise individuelle Gegenstände in großen Lagerhallen und Häfen gesucht werden. Aber auch Routen, welche für die Beförderung empfindlicher Güter genutzt werden, können so überwacht werden. Nicht nur das –  durch die Möglichkeit, Vibrationen, Behälteröffnungen oder Wartungen exakt nachvollziehen zu können, ist der Zustand der Ware jederzeit bekannt.

Sie sehen also, welche Möglichkeiten das Internet der Dinge schon jetzt bietet und da auf wenigen Gebieten so viel geforscht und entwickelt wird, wie hier können wir gespannt auf jeden weiteren Fortschritt sein.

Quelle 1
Quelle 2

Hinterlasse eine Antwort

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit

„Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen”

Mit diesen Maßnahmen werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Erhaltung und Verbesserung der Umweltsituation unterstützt. Ziel ist eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung in Bezug auf Artenvielfalt, Boden, Wasser und den Schutz des Klimas.