• 16. Oktober 2017

Was genau ist eigentlich der ökologische Fußabdruck?

Was genau ist eigentlich der ökologische Fußabdruck?

1024 676 Gerlach

Ökologischer Fußabdruck“ – Ist das nur eine Floskel, die oft in den Raum geworfen wird oder stecken dahinter wirklich Tatsachen, an denen wir arbeiten können und sollten? Wir erklären Euch hier, was genau dahintersteckt!

Die Erklärung ist eigentlich relativ simpel – Es handelt sich dabei um die Fläche auf der Erde, die nötig ist, um den Lebensstandard des Menschen dauerhaft aufrecht zu erhalten. Darunter fallen Ressourcen wie Nahrung, Kleidung, Energie oder aber auch Müll.

Die Einheit für den Flächenverbrauch ist globaler Hektar und wird für Länder, Regionen und Individuen berechnet. Hier sind natürlich große Unterschiede zu erkennen, aber vor allem wir in Deutschland haben einen deutlich größeren Abdruck, als der den wir uns eigentlich erlauben dürften.

Auch Sie können Ihren individuellen Fußabdruck leicht mithilfe von verschiedenen Tests auf Webseiten wie beispielsweise Footprint-Deutschland (www.footprint-deutschland.de) herausfinden und Sie werden erstaunt sein, wie groß Ihr Abdruck ist!

Auch wir als Unternehmen achten auf einen möglichst geringen C02- Ausstoß und arbeiten ständig an einer Verbesserung unserer Arbeitsweisen! Wie auch Sie sich verbessern können und Ihren Fußabdruck verkleinern können, werden wir Ihnen hier bald präsentieren!

Ihr Team der Buhr Gruppe

Quelle 1

Quelle 2

Hinterlasse eine Antwort