• 1. April 2020

3 Tipps im Home Office

3 Tipps im Home Office

3 Tipps im Home Office 1024 683 Gerlach

Immer mehr Menschen kommen in die Situation von Zuhause arbeiten zu müssen, auch einige unserer Mitarbeiter arbeiten im Home Office. Egal ob für einen begrenzten Zeitraum oder für das restliche Arbeitsleben. Wir zeigen Ihnen wie Sie perfekt von zuhause arbeiten können und was Sie beachten sollten!

  1. Finde deinen passenden Home Office-Typ
    Wer zum ersten Mal Home Office betreiben möchte, der muss sich erstmal an die neue Situation gewöhnen. Die eigenen vier Wände sind normalerweise kein Arbeitsumfeld, daher fällt es vielen Menschen schwer sich während der Arbeit nicht ablenken zu lassen. Finden Sie heraus, ob Sie morgens aus dem Bett mit einem Kaffee in der Hand die gleiche Leistung erbringen können wie, wenn Sie eine klassische Morgenroutine hinter sich haben.
  2. Eine Struktur schaffen
    Im Home-Office müssen Sie sich feste Zeitfenster schaffen. Neben dem Job gibt es noch viele weitere Dinge die z.B. im Haushalt noch erledigt werden müssen. Lassen Sie sich nicht ablenken! Suchen Sie sich am besten einen Ort an dem Sie nur von der Arbeit umgeben sind (Arbeitszimmer). Befinden sich Kinder bei Ihnen zuhause sollten Sie mit Ihrem Partner oder einer Nanny feste Arbeitszeiten vereinbaren an denen Sie ungestört arbeiten können.
  3. Bezug zu den Kollegen halten
    Im Home-Office muss sich jeder bewusstmachen, dass der Kontakt zu Kollegen der wichtig ist und unbedingt eingehalten werden sollte! Im Büro gibt es ganz beiläufigen Kontakt welcher beim Home-Office natürlich weg fällt. Gerade deswegen sollten Sie sich mindestens einmal am Tag mit Ihren Kollegen über neue Ereignisse oder fertiggestellte Projekte unterhalten. Dafür gibt es heutzutage viele verschiedene Tools aber auch ein einfacher Anruf bzw. eine E-Mail, kann für die Organisation und den Kontakt verwendet werden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg im Home-Office!