News

Wir bewegen für Sie.

Wir bewegen für Sie. 1024 682 Gerlach

Die Rolle der Logistik und Spedition.

In Deutschland ist die Logistik der größte Wirtschaftsbereich nach der Automobilwirtschaft und dem Handel. Allgemein gesagt umfasst sie jegliche Bewegung von Materialien, Zwischenprodukten und auch Fertigprodukten. Hierzu zählen auch die Beschaffung, Lagerung und anschließende Verteilung der Ware. Richtig geplant kommt die Ware durch den sogenannten Materialfluss in einer fast schon fließenden Bewegung von der Herstellung zu dem endgültigen Kunden.

Wir als Spedition transportieren die Ware. Sei es der Transport von Rohstoffen zur Produktion oder der Transport von Fertigprodukten zu einem Zwischenlager sowie direkt zu dem Endkunden. Logistische Prozesse verlangen umfassende Lösungen, welche wir dank unseres umfangreichen Fuhrparks, unseren sehr gut ausgebildeten Mitarbeitenden und der jahrelangen internen Optimierung aller Abläufe leisten können. Wir konzentrieren uns auf das Wesen der Logistik und unsere Arbeit zeichnet sich durch Schnelligkeit, Flexibilität und Dynamik aus.

Wir bewegen Waren und Güter nicht nur deutschlandweit, sondern an Ziele in ganz Europa. Dabei übernehmen wir die Planung, Organisation und Durchführung der Transporte, bei denen wir sowohl mit gestellten Fahrzeugen als auch mit von uns exakt geplanter Nutzung des (inter-)nationalen Güterverkehrs unterstützen.

Unsere eigene Rolle als Spedition sehen wir außerdem in der Entwicklung unserer Strategie für die Zukunft. Hierbei haben wir stets die aktuellen Herausforderungen der Branche im Blick und arbeiten mit viel Engagement an den bestmöglichen Lösungen. Im Fokus stehen für uns vor allem das Senken von Transportkosten – nun sogar verschärft durch die steigenden Energie- und Treibstoffpreise – sowie der wachsende Bedarf an nachhaltigen Logistikprozessen. Themen, die uns begeistern und mit denen wir unsere Arbeit auf das nächste Level heben!

Pünktlich, lösungsorientiert, nachhaltig und wegweisend – wir bewegen für Sie!

Walter-Christoph Buhr kandidiert für den Landtag! #buhrzeigtkontur

Walter-Christoph Buhr kandidiert für den Landtag! #buhrzeigtkontur 1024 1024 Gerlach

Unser Geschäftsführer Walter-Christoph Buhr zeigt Kontur und kandidiert für das Direktmandat im niedersächsischen Landtag als Vertreter des Wahlkreises 44 – Landkreis Celle und Bergen.

Ein kurzer Einblick in das Leben von Walter:
Geboren wurde Walter am 06.12.83 in Celle und ist seitdem im schönen Huxahl glücklich aufgewachsen.

Nach seiner Ausbildung zum Landwirt und dem Besuch der Albrecht-Thaer-Schule für Argarwirtschaft in Altenhagen, ist er in den elterlichen Betrieb mit eingestiegen. Seit nun mehr als 12 Jahren ist er als Geschäftsführer unserer Buhr Gruppe im Bereich Spedition selbstständig.

Nebenbei hat Walter einige Hobbies wie die Jagd, das Kochen, Geselligkeit und seine Begeisterung für Land und Leute. Doch damit noch nicht genug: Walter engagiert sich in seiner Freizeit auch viel und ist Vorsitzender des Schützenvereins Diesten e.V. 1952, aktives Mitglied der Feuerwehr Diesten und Kassenwart der Jägerschaft Hegering Sülze.

Im Landtag möchte Walter eines: Dinge verändern. Mehr tun als nötig. Hierbei ist es ihm besonders wichtig, dörfliche Strukturen zu erhalten und zu entwickeln, die Bildung und Digitalisierung voranzutreiben, die Tradition und die Moderne zu verbinden und sich für die Landwirtschaft einzusetzen.

Erfahren Sie unter www. buhrzeigtkontur.de noch mehr über Walter-Christoph Buhr und die Herzensangelegenheiten, für die er sich einsetzt.

Besondere Ladung #1

Besondere Ladung #1 1024 461 Buhr

Durch die Größe, das Gewicht und die besondere Sicherung ist diese Ladung sowohl speziell als auch ein besonderes Erlebnis für uns als Dienstleister: ein Öltank. 

Der Transport spezieller Waren benötigt Lösungen, welche genau auf diese zugeschnitten sind. Durch jahrelange Erfahrung und stetige Weiterentwicklung können wir Ihnen die schnelle und zuverlässige Lieferung Ihrer Produkte garantieren – so zum Beispiel auch Silos und Tankfahrzeuge. Wir haben alle erforderlichen Genehmigungen für Sonderfahrten, Transporte mit Überbreite, -gewicht und –länge sowie für Fahrten an Sonn- und Feiertagen, so dass wir allen Wünschen unserer Kunden gerecht werden können.

Auf diese Weise gelangt jede Ware, wie „speziell“ sie auch sein mag auf schnellstem Weg sicher an ihr Ziel und unsere Kunden sind überzeugt. Dabei agieren wir immer nachhaltig, lösungsorientiert und wegweisend! 

Unsere Flotte wächst!

Unsere Flotte wächst! 1024 461 Gerlach

Ein Schwung neuer Fahrzeuge hat sich gestern frisch aus dem Werk auf den Weg zu uns nach Celle gemacht. 

Es ist schön unsere Flotte so wachsen zu sehen und wir freuen uns schon jetzt über die vor uns liegenden gemeinsamen Kilometer und Aufträge! 

Drehtag auf unserem Betriebsgelände

Drehtag auf unserem Betriebsgelände 768 1024 Gerlach

Wir hatten einen aufregenden Drehtag auf unserem Betriebsgelände zu dem spannenden Thema „E-Fuels“.

E-Fuels sind flüssige Energieträger, die auf Basis erneuerbarer Energien synthetisch hergestellt werden – und zwar klimaneutral. Mithilfe von Wasserstoff wird per Elektrolyse Ökostrom erzeugt. Dieser wird anschließend mit Kohlenstoff, welcher aus CO2 gewonnen wird, zu einem flüssigen Energieträger synthetisiert. Dieser verbrennt CO2-neutral, da bei der Verbrennung dieselbe Menge CO2 freigesetzt wird, wie sie bei der Produktion der Atmosphäre entzogen wird.
Perspektivisch könnten somit fossile Energien ersetzt und ein gleichzeitig ein großer Schritt in puncto Klimafreundlichkeit im Güterverkehr gemacht werden.

Als Spediteur nehmen wir unsere Verantwortung für den so wichtigen Mobilitätswandel sehr ernst, um unseren Anteil zur Klimaneutralität beizutragen.

Auszubildende gesucht!

Auszubildende gesucht! 1024 724 Buhr

Werde Teil unseres Teams und starte deine Ausbildung bei uns als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung!

Wir bieten dir einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung und kurzen Entscheidungswegen. Neben einem modernen Fuhrpark und der Förderung individueller persönlicher Leistungen steht bei uns auch das entspannte Betriebsklima im Fokus.

Dein Aufgabenbereich erstreckt sich über das Organisieren von Versand, Umschlag sowie der Lagerung von Gütern und dem Verkauf von Verkehrs- und logistischen Dienstleistungen. Außerdem lernst du das Überwachen des Zusammenwirkens aller Beteiligten in der Logistikkette. Hierzu zählen u. a. auch die Beratung und Betreuung von Kunden, Preiskalkulierung und Ausarbeitung von Angeboten.

Bewirb dich jetzt und schick uns deine Unterlagen per Mail an bewerbung@buhr-gruppe.de oder per Post an die Personalabteilung der Buhr Gruppe (Biermannstraße 17, 29221 Celle).

Wir freuen uns sehr auf deine Nachricht!

 

Neues aus der Branche: Lieferkettengesetz

Neues aus der Branche: Lieferkettengesetz 640 425 Buhr

Weltweit leben Menschen in Elend und Not aufgrund der Missachtung des sozialen Mindeststandards wie des Verbotes von Zwangs- und Kinderarbeit.
Ein Gesetz soll die internationale Menschenrechtslage nun verbessern, in dem klare und umsetzbare Anforderungen für die Sorgfaltspflichten von Unternehmen festgelegt werden und somit Rechtssicherheit für Unternehmen und Betroffene geschaffen wird. Hierfür hat sich die Bundesregierung auf den Entwurf für ein Gesetz mit dem offiziellen Namen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz geeinigt. Das Ziel ist der Schutz der Menschenrechte in globalen Lieferketten zu verbessern. Hierbei geht es nicht um das Durchsetzen deutscher Sozialstandards in der ganzen Welt, sondern um die Einhaltung grundlegender Menschenrechtsstandards. Auch Unternehmen in Deutschland tragen hierfür Verantwortung und müssen dafür einstehen, dass in ihren Lieferketten die Menschrechte eingehalten werden.

Dieses Gesetz tritt ab dem 1. Januar 2023 in Kraft und betrifft in erster Linie Unternehmen mit mehr als 3.000 Beschäftigten. Aber 2024 gilt dies auch für Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitenden. Im Weiteren sitzt die EU-Kommission an einem Entwurf, der auch Unternehmen ab 500 Mitarbeitenden einschließt.

Die zentralen Regelungen umfassen folgende Punkte:

  1. Es gibt erstmal klare Anforderungen für die unternehmerischen Sorgfaltspflichten. Dies schafft Rechtssicherheit für Unternehmen und Betroffene.
  2. Verantwortung für die gesamte Lieferkette vom Rohstoff bis zum fertigen Verkaufsprodukt.
  3. Externe Überprüfung der Einhaltung des Gesetzes durch etablierte Behörde des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.
  4. Besserer Schutz der Menschenrechte.

Dies erfordert Handeln von Seiten der Unternehmen in den Bereichen Einkauf und Supply Chain Management. Die Lieferketten sollten dringend überprüft und gegebenenfalls nachjustiert werden, um sowohl den gesetzlichen Vorgaben als auch den hohen Verbraucheransprüchen gerecht zu werden.

Wir suchen zur Verstärkung eine*n Werkstattmitarbeiter*in!

Wir suchen zur Verstärkung eine*n Werkstattmitarbeiter*in! 1024 724 Buhr

Werde Teil unseres Teams als Werkstattmitarbeiter*in – auch als Springer*in für kleinere Touren und Lageraushilfe.

Wenn du über einen Führerschein Klasse CE und bestenfalls eine kraftfahrzeugstechnische Ausbildung verfügst, ein Organisationstalent bist und sowohl Belastbarkeit als auch selbstständiges Arbeiten und Handeln mitbringst, dann bist du bei uns genau richtig!

Wir bieten dir einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung und kurzen Entscheidungswegen. Neben leistungsgerechter tarifgebundener Entlohnung, einem modernen Fuhrpark und der Förderung individueller persönlicher Leistungen steht bei uns auch das entspannte Betriebsklima im Fokus.

Dein Aufgabenbereich erstreckt sich von der Wartung und Reparatur von LKWs & Aufliegern, Rufbereitschaft und Reifenwechsel bis hin zu ggf. unterstützenden Tätigkeiten im Lager.

Bewirb dich jetzt und schick uns deine Unterlagen per Mail an bewerbung@buhr-gruppe.de oder per Post an die Personalabteilung der Buhr Gruppe (Biermannstraße 17, 29221 Celle).

Wir freuen uns sehr auf deine Nachricht!

 

Inhouse-Logistik

Inhouse-Logistik 640 360 Buhr

Die Inhouse- oder auch Marktlogistik umfasst die Planung und Durchführung von Maßnahmen zur optimierten Nutzung und Gestaltung von Verkaufsraum und Verkaufsfläche.

In diesem Beitrag möchten wir euch gerne einen besseren Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche der Inhouse-Logistik geben:
Die Schwerpunkte liegen unter anderem im Bestandsmanagement und Flächenmanagement. Letzteres beinhaltet das Verhältnis von Verkaufsflächen zu Verkehrsflächen, das Ladenlayout, Regalanordnungen innerhalb der Verkaufsfläche und die Aufteilung in verkaufsstarke und -schwache Zonen.

Die anfallenden Aufgaben lassen sich ebenfalls in zwei Bereiche teilen:
1. Die Planung und Realisierung einer optimalen Verkaufsfläche des Marktes
Zur Betriebsfläche zählen die Sozial- und Verwaltungsräume, Parkflächen, Verkehrs- und Grünflächen, Lagerräume, Verkaufsfläche und Ausstellungsflächen. Die Verkaufsfläche sollte möglichst groß sein ohne dabei den Kunden im „Erlebniswert“ einzuschränken.

2. Die optimale Aufteilung und Nutzung der Verkaufsflächen
Hierzu zählen die Warenplatzierung und Regalanordnung, die Ermittlung verkaufsstarker und -schwacher Zonen und die entsprechende Warenplatzierung. Beides ist auf das Ziel ausgerichtet, die längsmögliche Verweildauer des Kunden im Markt zu erreichen.

Haben Sie weitere Fragen oder Bedarf an Inhouse-Logistik? Melden Sie sich gerne bei uns!

Wir sind Teil der Hilfsaktion „Hilfe aus der Heide“!

Wir sind Teil der Hilfsaktion „Hilfe aus der Heide“! 944 708 Buhr

Nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im vergangenen Sommer haben Felix und Yvonne Niggemeier aus Wietzendorf zusammen mit ihrem Nachbarn Gero Dünkel aus einer anfangs kleinen Initiative Großartiges geschaffen: Dank tatkräftiger Unterstützung von allen Seiten ist die Hilfsaktion „Hilfe aus der Heide“ entstanden.

Über Aufrufe konnten große Mengen an Spenden gesammelt werden: von Baustromverteilern, Kabeln, Stromanschlussmaterial über Arbeitshandschuhe und Getränke bis hin zu Tierfutter und Heu. Um diese so dringend benötigten Güter in das Katastrophengebiet zu befördern, haben wir – die Buhr Logistik GmbH und die Kraftverkehr Osthannover GmbH – bisher insgesamt sechsmal einen Sattelzug zur Verfügung gestellt. So konnten die Spenden im Juli, August, Oktober, November und Dezember in vollgepackten 40-Tonnern nach Euskirchen, Lindlar, Rösrath, Bad Neuenahr/Ahrweiler, Sinzig und Swisttal gelangen.

Wir sind stolz Teil dessen zu sein und danken allen Beteiligten und Spendern für diese unglaubliche Hilfsaktion!

Bildquelle: Hilfe aus der Heide